Laetitia feiert 29 Jahre

An den vergangenen beiden Wochenenden durften wir das 29-jährige Bestehen unserer Verbindung feiern. Begonnen haben die Feierlichkeiten an unserem Gründungstag, dem 13. Oktober, mit einem Wortgottesdienst auf unserer Bude, den Bundesschwester Aurelia mit uns feierte. Musikalisch begleitet wurden wir dabei von unseren Bundesschwestern Candra und Camira, die die gesungenen Lieder auf der Gitarre mitspielten. Danach fand wie jedes Jahr unser Gründungsfest statt. Auch dieses Jahr haben sich wieder einige Bundesschwestern auf unserer Bude zusammengefunden, um gemeinsam ihren Eid zu erneuern. Unsere Damen bereiteten wieder ein köstliches Buffet und das ein oder andere Gläschen Sekt würde zur Feier des Tages geleert. Bundesschwester Nami hielt eine motivierende Festrede, um uns auf unser Jubeljahr 2018/19 und das heranschreitende 30. Stiftungsfest einzustimmen.

Doch vor dem 30. Stiftungsfest musste zunächst einmal das 29. Stiftungsfest am darauffolgenden Samstag gut über die Bühne gehen. Auf der Bude der Marko Danubia Korneuburg durften wir auch dieses Jahr unseren Stiftungsfestkommers veranstalten und freuten uns, dass 25 Gastchargierte und ein gut gefüllter Kommerssaal mit uns feierten. Was das Highlight des Kommerses war, lässt sich gar nicht sagen, denn wir durften die Erhebung in den Mädchenstand von Bundesschwester Lilith miterleben, die ihre Mädchenprüfung mit dem Kalkül summa cum laude abgelegt hat und einen Dankzipf an Bundesschwester Kalypso verleihen, die diese Auszeichnung als erstes noch aktives Mitglied für ihr jahrelanges Engagement erhalten hat. Derzeit bekleidet sie bereits zum vierzehnten Mal die Charge der Aktivenkassierin. Außerdem durften wir „Danke“ sagen an Bundesschwester Pax, die unser neues Wappen entworfen hat und Kartellbruder Fips, der uns bei der Neugestaltung unserer Homepage geholfen hat. Stellvertretend für ihn hat Kartellschwester Listeria sein Geschenk entgegengenommen, denn er konnte leider nicht am Kommers teilnehmen. Die Festrede hielt Birgit Stoifl, die Obfrau des Vereins „Ferien ohne Handicap“, der Kindern und Jugendlichen mit schweren oder mehrfachen Behinderungen einen erlebnisreichen Urlaub und deren Eltern eine sorgenfreie Auszeit ermöglicht. Sie stellte die Arbeit des Vereines vor, da wir bis zu unserem 30. Stiftungsfest am 19.10.2019 Spenden sammeln wollen, um diese großartige Arbeit zu unterstützen. Der Ausklang dauerte noch bis in die Morgenstunden an und wir freuen uns bereits jetzt auf das 30. Stiftungsfest nächstes Jahr, bei dem hoffentlich wieder viele Bundesschwestern, Kartell- und Farbengeschwister mit uns feiern werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0 Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/home/.sites/86/site581/tmp) in Unknown on line 0